Logo

News
Meisterschaft
Kreiscup, Wintercup
Turniere
Kreis Mitte
Jugend
Archiv und Infos
Termine
Links
Newsletter
Impressum
Kreiscup allg.
Kreiscup Damen 1
Kreiscup Damen 2
Kreiscup Herren 1
Kreiscup Herren 2
Kreiscup Herren 3
Kreiscup Mixed
Ehrentafel
Wintercup

Kreis Mitte Wintercup 2019/2020

Einladung zum 4. HEAD NÖTV Kreis Mitte Wintercup powered by huettenurlaub24.at

 

Sehr geehrte Vereinsvertreter, liebe Sportler!
Bald ist es wieder soweit – der Winter steht vor der Tür! Auch in der kommenden kalten Jahreszeit wollen wir die Tennisrackets nicht zur Seite legen, sondern euch und eure Vereinsmitglieder zur Teilnahme am 4. HEAD NÖTV Kreis Mitte Wintercup powered by huettenurlaub24.at einladen. Im Wesentlichen bleibt das beliebte Teamevent in unterschiedlichen Leistungsklassen organisatorisch unberührt, ein paar Aspekte haben wir jedoch aufgegriffen und im Vergleich zu den Vorjahren adaptiert. Doch seht euch selbst die Detailausschreibung auf der Kreishomepage an, motiviert eure Teammitglieder und nennt eure Teams bitte bis spätestens 8. September über das nu.liga Portal des NÖTV (ab Anfang August möglich). Jegliche Fragen, die die Ausschreibung nicht beantwortet, könnt ihr jederzeit gerne an Organisator Gernot Brauneder (vorzugsweise per Mail an gbrauneder@gmx.at) richten. Wir freuen uns auf eine weitere spannende Auflage des Wintercups, der heuer übrigens auch in den Kreisen West und Nordwest ausgeschrieben wird und wünschen noch einen schönen Ausklang des Sommers!


Sportliche Grüße
Dein NÖTV Kreis Mitte Team

 

Ausschreibung

 

Plakat

 

Head Wintercup 2018/19 pres. by huettenurlaub24.at

Ausschreibung

 

Liebe Tennisfreunde!
Es freut mich, euch und eure Teamkollegen hiermit zum "3. HEAD NÖTV Kreis Mitte Teamwintercup presented by huettenurlaub24.at einladen zu dürfen. Im Vergleich zur Austragung in den letzten beiden Jahren, steht mit dem Sportzentrum Melk anstelle der Tennishalle in Muckendorf heuer zusätzlich zu den bewährten Hallen in Ebersdorf, Stattersdorf, UETV St.Pölten und SpZ Niederösterreich ein neuer, weiterer Austragungsort zur Verfügung. Weiters haben wir auf Basis eures Feedbacks die Beschränkungen der Kadergrößen und die Gruppeneinteilung überdacht. Mit der Gruppe "F" (mit Grünpunktbällen) wollen wir speziell die Jugend und die erwachsenen Anfänger fördern. Während die Gruppen A-F geschlechterübergreifend (heuer ohne Option der ITN Unwirksamkeit) ausgetragen werden, wird die Gruppe "G" als reiner "Damenwintercup" ausgetragen. Voraussichtlich ist bei der heurigen Austragung die PlayOff Phase wesentlich geringer, sodass jedes Team (abhängig von den Nennungen) ca. 7 bis 8 zeitlich über den Winter gleichmäßig verteilte Begegnungen austragen wird. Sämtliche weiteren Details entnehmt bitte der Ausschreibung im Anhang sowie den Durchführungsbestimmungen auf der Kreis Mitte Website. Wir ersuchen euch, eure Nennung inkl. Spielerliste bis 9. September online im NÖTV - Vereinsportal abzugeben. Danach erfolgt die Erstellung und des Generalspielplans für alle Gruppen, der dann zeitnah auch online abrufbar sein wird, sowie der Start des Cups am ersten Oktoberwochenende (5/6/7.10.)
Im Namen des NÖTV Kreis Mitte darf ich mich bei allen Hallenbetreibern für die gute Kooperation sowie beim Sponsor huettenurlaub24.at für dessen Großzügigkeit bedanken. Als Preis wird jedes Gruppensiegerteam für  1 Wochenende in ein Resort von huettenurlaub24 eingeladen. Weiters macht HEAD Tennis allen teilnehmenden Vereinen ein spezielles Ballangebot - siehe Anhang - und übermittelt euch auch gleich die neue,
schöne Kollektion für 2019. Wer das HEAD Ballangebot in Anspruch nehmen möchte, wickelt bitte die Bestellung mit folgenden Partnern ab: Allround TC Stattersdorf, SpZ NÖ, Sport 2000 Strametz, Andi´s Sportshop St.Georgen oder Intersport St.Pölten. Wir freuen uns auf zahlreiche Nennungen sowie in weiterer Folge eine spannende Wintersaison!
Sportliche Grüße! Gernot Brauneder

Wintercupreferat NÖTV Kreis Mitte

 

 

Endstand 2018/2019

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Kreisversammlung statt.

Endplatzierungen Wintercup 2017/18

Das Kreis Mitte Team gratuliert allen Teilnehmern, insbesondere den Gruppensiegern:

 

Kreisliga A (ITN 3-5): Kreis Mitte Auswahl

Kreisliga B (ITN 4-6): TC St. Aegyd

Kreisliga C (ITN 5-7): SGT Wilhelmsburg II

Kreisliga D (ITN 6-8): TK BP Muckendorf

Kreisliga E (ITN 7-9): UETV St. Pölten IV

Kreisliga F (ITN 8-10,3): SGT Wilhelmsburg V

 

alle Endplatzierungen

Wintercup 2017/2018

Der Spielplan für den Wintercup wurde bereits auf www.noetv.at veröffentlicht. Die Durchführungsbestimmungen des Wintercup findest du hier. Für die ITN-Erfassung von Matches zwischen Damen und Herren bitte E-Mail an Gernot Brauneder senden.

 

Für Fragen steht Wintercupreferent Gernot Brauneder zur Verfügung.

 

Die Ausschreibung des 2. NÖTV Kreis Mitte Wintercups findest du hier.

 

Der 2. NÖTV Kreis Mitte Wintercup presented by Grand Tours Tenniscamps ist bereits voll im Gange und (fast) alle Teams haben mittlerweile mindestens eine Begegnung absolviert. Diesen Zeitpunkt möchten wir für eine kurze Zwischenbilanz nutzen und euch gleichzeitig folgende Erkenntnisse für eure nächsten Begegnungen mit auf den Weg geben:
 
-) Spielverschiebungen: 
Sollte es wirklich unausweichlich sein, einen angesetzten Spieltermin verschieben zu müssen, bitte dies im Einvernehmen mit den Gegnern UND dem Hallenbetreiber (in dessen Haus die Begegnung ursprünglich angesetzt wurde!) rechtzeitig (mind. 1 Woche vorher) klären. Bitte zum Schutz aller Hallenbetreiber nicht selbstständig außergewöhnliche Termine in anderen Hallen vereinbaren und austragen. Die Hallen unterstützen den Cup ungemein, halten die Resourcen für uns frei und haben es sich daher verdient, dass der Spielplan wie geplant eingehalten wird.
 
-) Spieltagsaufstellungen: 
Sollten eure Teams geschlechterübergreifend aufgestellt sein, berücksichtigt bitte, dass alle Damen mit einem gedanklichen ITN Punkt mehr für die Tagesaufstellung zählen. Beispiel: Dame A (reeller ITN 6,2), Herr B (6,3), Dame C (6,4) & Herr D (7,1) = folgende Spieltagsaufstellung: 1. Herr B (6,3), 2. Herr D (7,1), 3. Dame A (zählt als 7,2) & 4. Dame C (7,4). So soll das "Zusammenkommen" möglichst gleichstarker Gegner gefördert werden.
 
-) Eingabe "3er Doppel": 
Da es das de facto ja nicht gibt, ersuche ich euch bei der Ergebniserfassung im Internet beim 3er Doppel "Spieler nicht anwesend" auszuwählen. Wenn das nämlich nicht passiert, zählt das Ergebnis nur als Zwischenstand und muss von uns händisch abgeschlossen werden. (Diesen Aufwand wollen wir uns ersparen ;-))
 
Wenn euch weitere Punkte im Verlauf des Cups auffallen, die aus eurer Sicht verbesserungswürdig sind, spart bitte nicht mit Feedback jeglicher Art!  
Ich ersuche euch diese Punkte im Sinne eines fairen und reibungslosen Ablaufs zu berücksichtigen und danke vorläufig allen Beteiligten für den Beitrag zu einer aus meiner Sicht gelungenen Sportveranstaltung!

Ergebnisse Wintercup 2016/2017

Erstmals wird heuer der NÖTV Kreis Mitte Wintercup ausgetragen. Im Wesentlichen kommen die Durchführungsbestimmungen der Mannschaftsmeisterschaft zur Anwendung. Die wichtigsten Abweichungen findest du hier. Infos zur Kontrolle der Mannschaftslisten findest du hier. Für etwaige Rückfragen zu Wintercup und Tie-Break 20 könnt ihr euch an Wintercupreferent Gernot Brauneder wenden.

 

Die Raster für die Playoffs findest du hier.

Ergebnisse und Fotos der beiden NÖTV Kreis Mitte Tie-Break-20

 

Wintercupgruppensieger:

Kreisliga A (ITN ~3-5): UTC Hofstetten-Grünau

Kreisliga B (ITN ~4-6): TV Maria Anzbach

Kreisliga C (ITN ~5-7): TC Harland II

Kreisliga D (ITN ~6-8): UTC Hofstetten-Grünau II

Kreisliga E (ITN ~7-9): UTC Judenau III

Alle Endergebnisse findest du hier. Die Wintercupsiegerehrung findet im Rahmen der Kreisversammlung statt.

Mannschaftslisten für Wintercup 2016/2017

Zur Kontrolle der Mannschaftslisten:

Um einen möglichst fairen und ausgeglichenen 1.NÖTV Kreis Mitte Wintercup zu gewährleisten haben wir euch in der Ausschreibung ersucht, die Spielerlisten auf annähernd 12 Mann/Frauen zu komprimieren und auch die vorgegebenen ITN Bandbreiten in etwa zu respektieren. Da wir während der Meldephase technisch nicht die Möglichkeit hatten, dies strikt zu kontrollieren - und dies auch nicht für nötig erachtet haben - haben wir deshalb an eure Fairness appelliert. Jetzt, nach Ablauf der Meldephase und Veröffentlichung der Spielerlisten, hat sich herausgestellt, dass nicht alle Teams unserem Ersuchen nachgekommen sind. Um trotzdem für Fairness zu sorgen, gehen wir mit diesem Umstand nun wie folgt um:

Spielerlisten die mehr als 12 Spieler aufweisen, es sich aber alle Spieler annähernd innerhalb der ITN Bandbreite bewegen, werden akzeptiert. Um keinem Team durch diesen Weg einen Wettbewerbsnachteil einzuräumen, haben all jene, die sich an die Ausschreibung gehalten haben und ihren Spielerkader auf 12 Spieler limitiert haben, einmalig die Möglichkeit bis 30.11. Spieler nachzunominieren. Dies soll bitte ausschließlich per Mail an gbrauneder@gmx.at bis mind. 1 Woche vor dem Einsatz des nachnominierten Spielers erfolgen. Allen Teams, die einen Kader von 20 Spielern und mehr genannt haben, werden jene Spieler aus der Liste gestrichen, die nicht der  ITN Bandbreite  der jeweiligen Kreisliga entsprechen

Nennungen von einzelnen Spielern, die die ITN Bandbreite deutlich über/unterschreiten (d.h. +/- 1,0  ITN) werden zwar entgegen der Ausschreibung toleriert, die Mannschaftsführer aber ersucht, diese Spieler möglichst nicht bzw. nur im absoluten "Personalmangelfall" aufzustellen. Sollte diese Bitte laufend missachtet werden, werden diesem Team die Getränkekosten der Siegerehrung in Rechnung gestellt ;-)