Logo

News
Meisterschaft
Kreiscup, Wintercup
Kreis Mitte Team
Jugend
Turniere
Archiv und Infos
Newsletter
Impressum

58. Kreismeisterschaften - WSV Traisen

 

Ausrichter WSV Traisen hat von 1.6. - 6.6.2022 (Pfingsten) die 58. NÖTV Kreis Mitte Kreismeisterschaften in großartiger Weise organisiert und durchgeführt.

 

Das Kreis Mitte Team gratuliert allen Teilnehmern und Bewerbssiegern:

 

Kreismeister:

Damen Einzel: Sabrina Sonnleitner (UTC Ollersbach) Siegerfoto

Damen Doppel: Sabdrina Sonnleitner / Alexandra Lupinek (beide UTC Ollersbach) Siegerfoto

Mixed Doppel: Nicole Landthaler / Dominik Kotek (WSV Traisen / SU Hofstetten-Grünau) Siegerfoto

Herren Einzel: Dominik Kotek (SU Hofstetten-Grünau) Siegerfoto

Herren Doppel: Tobias Himsel / Alexander Linsbichler (beide SU Hofstetten-Grünau) Siegerfoto

 

Weitere Bewerbssieger:

Damen Doppel ITN über 15: Regine Perina / Ingrid Panzenböck (beide WSV Traisen)

Mixed Doppel ITN über 13: Vanessa Schweiger / Markus Siedl (beide TK St. Veit)

Herren Einzel ITN über 5: Peter Schubert (WSV Traisen)

Herren Einzel ITN über 7: Valentin Gram (ESV Obergrafendorf)

Herren Einzel Nebenrunde: Matthias Reichmayr (TK St. Veit)

Herren 45: Thomas Schubert (WSV Traisen)

Herren 65: Werber Vorstandlechner (ESV Obergrafendorf)

Herren Doppel ITN über 10: Sascha Stojan / Christoph Weiss (beide Union Kaumberg)

Herren Doppel ITN über 13: Franz Fritz / Christopher Lampl (TC Hohenberg / ASKÖ Rainfeld)

 

Alle Ergebnisse der Kreismeisterschaften 2022 findest du aus www.noetv.at. Die Ehrentafel aller Kreismeister seit der ersten Austragung 1964 findest du hier.

 

 

KREISMEISTERSCHAFTEN 2023: Die Bedingungen, Termine und Förderungen für die Ausrichtung von Kreismeisterschaften und Jugendkreisturnier werden überarbeitet. Jedenfalls können sich Interessenten bis 30.6. an alex@madainitennis.at wenden.

 

Foto (v.l.n.r.): Finalistin im Damen Doppel und Mixedkreismeisterin Nicole Landthaler, Finalistin im Damen Einzel und Damen Doppel sowie Turnierleiterin Sarah Panzenböck, Doppelkreismeisterin Alexandra Lupinek, Kreismeisterin im Einzel und Doppel Sabrina Sonnleitner, Kreisobmann Alexander Linsbichler.

Landesfinale Jugend - Ausrichter gesucht

Vereine und Kreise können sich bis 30.06. via office@noetv.at für die Ausrichtung eines
Landesfinales bewerben. Benötigt werden 4 Plätze und zumindest 2 Hallenplätze. Die drei Ausrichter erhalten vom
NÖTV jeweils 200€ (1 Tag) oder 300€ (2 Tage) Förderung. Ausrichter müssen Spielberichte, Bälle und Plätze (inklusive
Hallenplätze) zur Verfügung stellen. Bei tatsächlicher Nutzung der Hallenplätze in einer Begegnung werden die Hallenkosten
zwischen den Mannschaften wie üblich 50:50 geteilt.


Jugend U10 (orange court)

SA 10.09.2021 10:00 Viertelfinale
SA 10.09.2021 14:00 Spiel um Platz 5

SO 11.09.2021 10:00 Halbfinale

SO 11.09.2021 14:00 Spiel um Platz 3

SO 11.09.2021 14:00 Finale

 

Mädchen U15

SA 10.09.2021 10:00 Viertelfinale
SA 10.09.2021 14:00 Spiel um Platz 5

SO 11.09.2021 10:00 Halbfinale

SO 11.09.2021 14:00 Spiel um Platz 3

SO 11.09.2021 14:00 Finale

 

Burschen U15

SA 10.09.2021 10:00 Viertelfinale
SA 10.09.2021 14:00 Spiel um Platz 5

SO 11.09.2021 10:00 Halbfinale

SO 11.09.2021 14:00 Spiel um Platz 3

SO 11.09.2021 14:00 Finale

 

Änderungen vorbehalten, insbesondere bei weniger als sechs Nennungen.

Spielberichte, Urkunden, Schnelltests

Urkunden und Spielberichte können seit 20.4. in der Tennishalle im Sportzentrum NÖ in St. Pölten abgeholt werden.  Ein Paket mit Spielbereichten und in manchen Fällen Urkunden ist für alle Vereine bereitgestellt außer JU&AK Turnier Events, Pyhra, Voith St. Pölten, Obritzberg und Parkclub St. Pölten.

 

Außerdem erhält jeder Verein mindestens 100 Covid-Schnelltests.

 

Bitte vor Abholung mit Ramin Madaini Kontakt aufnehmen.

Kreisversammlung und Mannchaftsführerschulung

Am 3.5. ab 19h30 fand eine Online-Kreisversammlung statt. Die Kreisversammlung ist für alle Vereinsfunktionäre und Mannschaftsführer die ideale Gelegenheit, sich im Vorfeld der Mannschaftsmeisterschaft zu informieren.

 

Tagesordnung

 

Folien der Berichte im Archiv

 

Klarstellung, die in der Diskussion unter Allfälliges besprochen wurde: Der Heimverein ist verpflichtet, für eine Begegnung die in den Durchführungsbestimmungen genannte Anzahl an Plätzen zur Verfügung zu stellen. In allen Kreisligen der allgemeinen Klasse sind das 2 Plätze. Ein Austragen der Begegnung auf mehr Plätzen ist stets nur im Einvernehmen zwischen beiden Mannschaften möglich. Natürlich ist ein solches Einvernehmen sehr häufig vorhanden und die weit verbreitete Austragung einer Begegnung auf mehr als zwei Plätzen ist absolut legitim.

Alle Vereine sollen gleiche Verpflichtungen (und Rechte) auferlegt bekommen. Daher werden Vereine mit mehr als zwei Plätzen seit einigen Jahren NICHT mehr benachteiligt. Ihnen wird seit einigen Jahren NICHT mehr vorgeschrieben, alle Plätze zur Verfügung zu stellen.

 

----

 

Die Durchführungsbestimmungen und die wichtigsten Abläufe bei einer Meisterschaftsbegegnung sind für viele neue (und alte) Mannschaftsführer und Spieler nicht ganz unkompliziert. Dieser informelle Einführungskurs vermittelte die wichtigsten Basics. Alle Tennissinteressierten waren herzlich eingeladen.

Zeit: 13.5. ab 17:30

Ort: Tennisanlage UTC Hofstetten-Grünau

TC Harland schlägt wieder in 1. Bundesliga auf

Der TC Harland lädt alle Tennisbegeisterten wieder zu seinen Heimspielen ein. Heuer bereits zum 5. Mal mischt der kleine Verein in der obersten Spielklasse Österreichs mit. Im Kader stehen die Österreicher Paul Holzinger (ÖTV Nr. 19), Markus Sedletzky (ÖTV Nr. 24), Lukas Jastraunig (ATP High Nr. 494), Peter Goldsteiner (ÖTV Nr. 46) und Neuzugang David Tomic (ÖTV Nr. 22), verstärkt abwechselnd mit internationalen Spielern wie Jozef Kovalik (SVK, ATP Nr. 206), Daniel Masur (GER, Nr.  229), Timo Stodder (GER, Nr. 485) oder Maciej Rajski (POL, Nr. 766).

In der 1. Runde wartet am Donnerstag, 26.Mai, auswärts Angstgegner Radstadt, im Vorjahr hatten einige Spieler mit den 850 m Seehöhe große Probleme. Zwei Tage später, am Samstag, 28. Mai folgt das wichtige Heimspiel gegen die Herren des TC Dornbirn. Am Freitag, 3. Juni geht’s nach Salzburg zum TC Anif und am Pfingstsonntag, 5. Juni, gibt’s auf der Anlage in Harland im letzten Gruppenspiel wieder einen Leckerbissen für alle Tennisfans: der ATV Irdning ist zum dritten Mal in Harland zu Gast mit  Daviscupspielern D. Novak, S. Ofner, G. und J. Melzer, L. Miedler, und F. Misolic. Erinnerungen an das legendäre Heimspiel 2018 mit über 400 Zuschauern werden wach.

Und ab 11. Juni finden die Playoff-Spiele statt.

Heimspiele:  

Samstag,   28. Mai:                TC Harland   -   TC Dornbirn

Pfingstsonntag, 5. Juni:          TC Harland   -   ATV Irdning

Samstag, 11. Juni:                  Playoff-Heimspiel

Donnerstag, 16. Juni:             Playoff-Heimspiel

 

Die Heimspiele werden jeweils ab 11 Uhr auf der Anlage in Harland  (Luggauerweg 9) ausgetragen.

Die Spieler freuen sich auf die Unterstützung ihrer hoffentlich zahlreichen Fans.

Kreisbeiträge 2022

Eine Übersicht der Kreisbeiträge 2022 findest du im Archiv. Die Kreisbeiträge werden gemeinsam mit den NÖTV Beiträgen (und den ÖTV Beiträgen) vom NÖTV Sekretariat eingehoben. Auf Wunsch der Hallenbetreiber enthalten die Kreisbeiträge auch die Hallenmiete im Wintercup bei Nichtantreten einer Mannschaft (Ausschreibung und Liste siehe hier).

 

Für Jugendmannschaften und Mixedcupmannschaften werden keine Kreisgebühren vorgeschrieben. Für 2021 werden keine Pönalen für Nichtantreten vorgeschrieben. Die Kreisbeiträge im Kreis Mitte sind die mit Abstand niedrigsten aller Kreise.

Gruppeneinteilung und Spielplan Kreisligen 2022

Der provisorische Spielplan für die Kreisligen wurde am 12.3. in nuliga veröffentlicht. Hinweise auf mögliche Tippfehler, Fehleinteilungen oder Platzüberbelegungen sind bitte bis spätestens 21.3. an Martin Koller zu richten. Eine Liste durchgeführter Änderungen und die Liste der Heimspielorte von Vereinen mit mehreren Anlagen findest du hier. Achtung: Kommt es beim nächsten freien Ersatztermin zu Überbelegungen, ist IMMER ein Antrag an den Wettspielausschuss zu stellen. Der Wettspielausschuss kann ein Ausweichen auf andere Anlagen des Vereins anordnen.

 

 

Auf Basis der gemeldeten Mannschaften und der Ergebnisse des Vorjahres wurde die provisorische Gruppeneinteilung der Kreisligen 2022 erstellt. In unteren Klassen ersetzen teilweise regionale Kriterien die Einteilung nach Vorjahresergebnissen. Die Gruppeneinteilung findest du hier.

Kreis Mitte Kader 2021

Im Sommer wurden durch das NÖTV Kreis Mitte Jugendreferat insgesamt 9 Sichtungstage für Kinder unter 12 Jahren durchgeführt. Mit 22.9. hat das NÖTV Kreis Mitte Team 18 Kids in den Kreis Mitte Jugendkader nominiert. Berücksichtigt wurden die Teilnahme an mindestens einem Sichtungstag, Ergebnisse in der Mannschaftsmeisterschaft, Turnierergebnisse und die subjektive Einschätzung der Trainer. Spätestens ab 2022 ist die Teilnahme an der Mannschaftsmeisterschaft im Kreis Mitte Voraussetzung für die Zugehörigkeit zum Jugendkader. Die Teilnahme am Kreisjugendturnier ist ebenfalls verpflichtend (triftige Gründe ausgenommen). Im Sommer 2022 sind erneute Sichtungstage geplant - hier wird über eine Neuaufnahme in den Kader entschieden.

 

Den Kreiskader und Details zum Kadertraining findest du hier. Sollten weitere Jugendliche an einzelnen Terminen verhindert sein, werden ErsatzspielerInnen nachnominiert. Bei Interesse daran, bitte Kontaktaufnahme mit Regionalleiter.

 
Für einen weiteren Ausbau des Kreisjugendtrainings beginnt in Kürze die Suche nach Sponsoren, Unterstützern und Förderern.
 
Für Fragen stehen die Regionalleiter und Kreisjugendwart Dominik Kotek zur Verfügung.

Auslosung Kreiscup

Die öffentliche Auslosung des Kreiscups erfolgte am 3.3. ab 19h in der Tennishalle Pielachtal. Die ersten Begegnungen sind bereits in nuliga veröffentlicht. Die vollständigen Raster werden in Kürze hier angezeigt.