Logo

News
Meisterschaft
Kreiscup, Wintercup
Turniere
Kreis Mitte
Jugend
Archiv und Infos
Termine
Links
Newsletter
Impressum
Kreismeisterschaft
KM Allgemeine Klasse
KM Senioren
KM Jugend
KM KIDS
Sonstige Turniere

 

Turnierausschreibungen findest du auf www.noetv.at. Anleitungen zur Abwicklung von Turnieren über NuLiga findest du auf der Homepage des ÖTV im Bereich 'Downloads'.

Indoor Landesmeisterschaften 2018

UTC St. Pölten Parkclub fungierte als Ausrichter der NÖTV Indoor Landesmeisterschaften. Im Herren Einzel Finale standen sich mit Johannes Bangratz (TSG ST. Pölten) und Markus Sedletzky (TC Harland) zwei Spieler aus dem Kreis Mitte gegenüber. Sedletzky kürte sich nach verlorenem ersten Satz nicht nur zum Landesmeister, sondern holte zusammen mit Alexander Bilcik (ebenfalls TC Harland) auch den Titel im Herren Doppel. Alle Ergebnisse findest du hier.

 

Die Ergebnisse der auf der Anlage des UTC Madainitennis ausgetragenen Seniorenlandesmeisterschaften findest du hier.

TC Harland dominiert LM 2017

Spieler des TC Harland dominierten den Herrenbewerb der NÖTV Freiluftlandesmeisterschaften. Der Bundesligaverein stellte drei der vier Halbfinalisten. Im Finale besiegte Markus Sedletzky seinen Vereinskollegen Bernie Schranz. Dieser hatte seinerseits im Halbfinale gegen Paul Holzinger die Obrhand behalten.

2. Tie-Break-20 im TDS Ebersdorf

Am 14.2. fand das zweite Tie-Break-20 im TDS Ebersdorf statt und der NÖTV Kreis Mitte freute sich im Namen der Veranstalter Gernot Brauneder und Jörg Bachl auf großes Interesse und tolle Matches in allen Spielstärke-Kategorien. Alle Turnierergebnisse findest du hier.

 

1. Kreis Mitte Tie-Break-20

Unter der Turnierleitung von Kreis Mitte Wintercupreferent Gernot Brauneder und Jörg Bachl fand am 8.1.2017 im Allround Tenniscenter Stattersdorf das erste NÖTV Kreis Mitte Tie-Break-20 statt. Wegen des großen Interesses mussten zwar etliche Spieler mit einem Platz auf der Warteliste Vorlieb nehmen, die 32 Teilnehmer genossen aber die Matches ebenso wie die Pausen im Tennisstüberl.

 

Ergebnisse

Fotos: 1, 2, 3, 4, 5

Hallenlandesmeisterschaften AK 2017

 

Bei den in Ebersdorf ausgetragenen Hallenlandesmeisterschaften 2017 belegten Spieler aus dem Kreis Mitte folgende Topplatzierungen:

 

Herren Einzel 1. Platz: Markus Sedletzky (TC Harland)

Herren Doppel 1. Platz: Alexander Bilcik und Markus Sedletzky (beide TC Harland)

Damen Doppel 2. Platz: Theresa Roiser (UTC St. Pölten Parkclub) (mit Katarina Sopkova (BMTC))

Herren Doppel Halbfinale: Jörg Bachl (BSV Voith St. Pölten) und Gernot Brauneder (SG Tennis Wilhelmsburg)

 

Alle Ergebnisse findest du auf austria.liga.nu.

 

Landesmeisterschaften AK 2016

Bei den NÖ Landesmeisterschaften Outdoor im Mai, ausgerichtet von UTC Madainitennis, erreichte Alexander Bilcik (TC Harland) das Halbfinale im Herren Einzel.

 

Bei den NÖ Hallenlandesmeisterschaften Indoor im Jänner, ausgerichtet von UTC St. Pölten Parkclub, sicherte sich der für den TC Harland spielende Paul Holzinger den ersten Platz im Doppel und den zweiten Platz im Einzel.

NÖTV Kreis Mitte Kids Tag 2014

 

6.6. 2014 auf der Anlage des TC Tullnerbach

 

Ausschreibung

 

Bilder: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

 

Aktivster Verein Österreichs

 

Der UTC Hofstetten-Grünau wurde auf der Internetplattform tennisnet.com zum "Aktivsten Verein Österreichs" 2013 gewählt. Das Kreis Mitte Team gratuliert allen Vereinsfunktionären und -mitgliedern zu dieser schönen Bestätigung der über Jahre hinweg tollen Arbeit.

NÖTV Kreis Mitte Kids Day 2012

Foto 1

Foto 2 

Foto 3 

 

Freitag 25.5.2012

Anlage des TC Tulln

Einladung und Details

 

Der 1. KIDs Day Kreis Mitte fand am 25.5. nachmittags in der Tullner Halle statt. Unterstützt durch den NÖTV (professionelle Zeitnehmung und Zielschusswand) wurde ein sportmotorischer Bewerb und ein Tennisturnier in zwei Kategorien abgewickelt. 22 Teilnehmer gaben ihr Bestes bei Standweitsprung, Weitwurf, Geschicklichkeitsbewerb, Sprint, Stationslauf und den abschliessenden Tennismatches. Nach tollen Leistungen und hart umkämpften Spielen standen die Sieger in den unterschiedlichen Gruppen fest.

 

Sportmotorik Mädchen
1. Platz Gratzl Nathalie (Big Point Muckendorf)

Sportmotorik Burschen
1. Platz Böhm Constantin (TC Tulln)

Tennis rot
1. Platz Wieser Hannah (TC Tulln)

Tennis orange
1. Platz Schmidt Sebastian (TC Tullnerbach)

Totalwertung rot
1. Platz Gratzl Nathalie (Big Point Muckendorf)
2. Platz Wieser Hannah (TC Tulln)
3. Platz Komen Leonhard (TC Tullnerbach)
4. Platz Weihsengruber Lina (Big Point Muckendorf)

Totalwertung orange
1. Platz Schmidt Sebastian (TC Tullnerbach)
2. Platz Böhm Constantin (TC Tulln)
3. Platz Harreither Tim (TC Tulln)
4. Platz Hoxha Elias (Big Point Muckendorf)

(Bericht: Stephan Böhm)

 

Outdoor Landesmeisterschaften AK 2012

 

Markus Sedletzky (TC Harland) sicherte sich den Landesmeistertitel im Herren Einzel. Die genauen Ergebnisse findest du auf austria.liga.nu unter <Turniere>.

Freundschaftliches Doppel

Alexander Linsbichler, Raamin Madaini, Jörg Bachl und Ehrenobmann Franz Ettlinger, der als Wahlleiter fungieren wird.

Im Rahmen der Besprechung der Details der Neuwahl des Kreisvorstandes  wurde in der Sportwelt NÖ ein freundschaftliches Doppel ausgetragen.

 

In einem durchwegs hochklassigen und nur selten mit vollem Ernst bestrittenen Spiel setzten sich schließlich ITN-Referent Ramin Madaini und nunmehr Kreisobmann-Stellvertreter Jörg Bachl gegen Kreisobmann Alexander Linsbichler und Ehrenobmann Franz Ettlinger mit 7/6 durch.

ITF Future in der Sportwelt NÖ 2011

Zum 6. Mal ging mit dem Madainitennis-Open presented by Sportland NÖ Niederösterreichs größtes Tennisturnier in der Sportwelt NÖ über die Bühne. Wie schon in den letzten Jahren versuchten viele junge Spieler ihre ersten ATP-Punkte für die Weltrangliste zu holen. Erfreulich war, dass 21 (!) Österreicher über ihre Weltranglistenplatzierung, Qualifikation oder Wildcards im Hauptbewerb vertreten waren. Der vom scheidenden ÖTV-Sportdirektor Gilbert Schaller vor 6 Jahren initierte Future-Schwerpunkt (davor mussten unsere Jugendlichen für ihre ersten ATP-Punkte oft sehr weite Strecken zurücklegen) hat sich also wirklich bewährt.

Der Steirer Max Raditschnigg und das Doppel Tristan-Samuel Weissborn/Maximilian Neuchrist sorgten erstmals für ein 'Double' für Österreich: Raditschnigg, der zuvor gegen seine Landsleute Philip Lang und Weissborn über drei Sätze gehen mußte, schlug im Finale den Deutschen Marc Sieber, der bereits 2007 in St. Pölten im Finale war, in zwei Sätzen 6:3, 6:4. sind.  Bereits am Donnerstag hatten Tristan Samuel Weissborn und Maximilian Neuchrist das Doppelfinale für Österreich entschieden. Sie besiegten das Slowakisch/Tschechische Duo Jebavy/Pazicky im Matchtiebreak des Doppelfinales.
Erfreulich aus St. Pölner Sicht war das Auftreten von Christian Kloimüllner. Der ehemalige Schüler der Madainitennis-Jugendakademie überstand souverän die Qualifikation, holte sich durch den Erstrundensieg gegen Gibril Diarra seinen ersten ATP-Punkt 2011 und unterlag gegen den Bulgaren Tihomir Grozdanov erst nach drei hart umkämpften Sätzen.

Nicht ohne Stolz freut sich das Madainitennis-Team über die hervorragenden Kritiken der Teilnehmer und des Oberschiedsrichters, der laut eigener Aussage bisher kaum besser organisierte Events erlebt hat.

(Ramin Madaini)

Königstetten 2011

Landesmeisterschaften AK Outdoor 2011

 

Bei den NÖTV Landesmeisterschaften der allgemeinen Klasse Outdoor 2011 erreichten Spieler aus dem Kreis Mitte unter anderem folgende Erfolge:

 

2. Platz: Lucas Miedler (TK Big Point Muckendorf)

3. Platz: Thomas Fischer (TC Harland)

Endstand NÖTV Matchkaiser 2010

 

Den Endstand der NÖTV Matchkaiserwertung findest du auf www.noetv.at.

 

Wir gratulieren Melanie Novotny und Rainer Klaus (beide TTK Türnitz), die es unter die Top 5 geschafft haben.

Kloimüllner Staatsmeister

 

Den bisher wohl größten Erfolg seiner Karriere feierte Christian Kloimüllner (UTC St. Pölten Parkclub) bei den Hallenstaatsmeisterschaften 2010 in Bad Waltersdorf: Der amtierende Kreismeister darf sich nun auch Österreichischer Staatsmeister nennen. Das Kreis Mitte Team gratuliert !

KIDS Landesmeisterschaften Outdoor 2010

 

Kreis Mitte holt sich den Landesmeister U8

Bei den am 10.-12.9.2010 in Laa/T. ausgetragenen Landesmeisterschaften KIDs (U8, U9, U11) konnte auch Kreis Mitte Titel nach Hause bringen. In der Altersklasse U8 siegte Jakob Wieser (TC Tulln) in einem spannenden Finale vor Moritz Böhm (TC Tulln). Auch das einzige Mädchen aus Kreis Mitte Anna Größ (TC Tulln) erreichte mit dem 2.Platz in der Altersklasse U9 ein sehr gutes Resultat.


Am Freitag sind all die oben genannten und viele mehr im Tenniscenter Madaini im Rahmen der U8 Mannschaftsmeisterschaft zu sehen. Über Zuschauer würden sich die KIDs mit Sicherheit freuen.

(Bericht von Stephan Böhm)


Bild: 2.v.l. Moritz Böhm, 3.v.l. Jakob Wieser

2. Tullner KIDs Turnier


Parallel zum Babolat Jugend Circuit fand auf der Anlage des TC Tulln ein KIDs Turnier der Altersklassen U8-U11 statt. Mit stolzen 54 Nennungen wurde das Nennergebnis von 2009 bei weitem übertroffen. Bei tollem Tenniswetter konnte man über 3 intensive Tage KIDs Tennis auf sehr hohem Niveau beobachten. Das Konzept mit langsameren Bällen, kleineren Schlägern und reduzierten Platzausmaßen zeigt ganz deutlich eine Steigerung das Qualität und vor allem mehr Spaß an der Bewegung für die KIDs. Die KIDs des Kreis Mitte schlugen sich tapfer und konnten 5 Einzeltitel (Jakob Wieser - U8, Herbut Gloria - U8, Anna Gröss - U9 , Böhm Dominic - U10, Rainer Julian - U11  und den einzigen Doppeltitel (Rainer /Wammerl - U11 Doppel) holen.  (Bericht von Stephan Böhm)


Ergebnisliste 2.Tullner KIDs Turnier:

U8 Burschen
1. Wieser Jakob (TC Tulln)
2. Lazic Daniel (Colony Wien)
3. Lehner Jakob (Colony Wien)
4. Böhm Moritz (TC Tulln)

U8 Mädchen
1. Herbut Gloria (Madaini St,Pölten)
2. Mikulan Nicole (TC Purkersdorf)
3. Daxböck Anna (Türnitz)

U9 Burschen
1. Berger Theo (Colony Wien)
2. Leitner Lukas (TC Laa)
3. Wutzl Lorenz (TC Tulln)
3. Wieser Jakob (TC Tulln)

U9 Mädchen
1. Gröss Anna (TC Tulln)
2. Herbut Gloria (Madaini St.Pölten)
3. Gavran Anita (Colony Wien)
4. Sibral Mette-Marit (TC Tulln)

U10 Burschen
1. Böhm Dominic (TC Tulln)
2. Horst Niklas (TC Maria Anzbach)
3. Wammerl Michael (TC Tulln)
4. Jellen Niki (Colony Wien)

U10 Mädchen
1. Pichler Selina (Colony)
2. Eberhand Katharina (TC Laa)
3. Milosavjevic Ivana (MBC Wien)

U11 Burschen
1. Rainer Julian (Allround St.Pölten)
2. Klaus Markus (TKK Türnitz)
3. Klaus Rainer (TKK Türnitz)
3. Vogel Robin (Colony Wien)

U11 Burschen Doppel

1. Rainer /Wammerl (St.Pölten/Tulln)
2. Theuer/Böhm (Purkersdorf/Tulln)
3. Hochgerner/Krug (Tulln/Tulln)

Bilder:

Bild 1
hinten von links
Obmann Beinhard Josef, Klaus Markus, Krug Maxi, Theuer Thomas, Hocherner Valentin, Rainer Julian (Sieger U11), Böhm Dominic (Sieger U10), Böhm Constantin, Wammerl Michael, Böhm Moritz, Horst Niklas, Turnierleiter Böhm Stephan

Bild 2
U9 Siegerehrung: hinten v. links Jakob Wieser, Lorenz Wutzl, Leitner Lukas, Berger Theo, vorne v. links: Paul Rinderhofer, Moritz Böhm

Spring Bowl 2010

 

Eine Russin und ein Belgier triumphieren bei der 31. Auflage der Spring Bowl

 

Das größte internationale Jugendturnier Österreichs fand zwar bereits zum 31. Mal statt (davon über 10x in der Landeshauptstatt), trotzdem gab es einige Premieren:

·       Die NÖ Landessportschule konnte sich nicht nur als Veranstaltungsort sondern darüber hinaus erstmalig als Veranstalter profilieren.

·       Wegen der tristen Wetterlage konnte erstmalig in der Geschichte des Turniers nicht ein einziger Ball im Freien gespielt werden.

·       Das Spielniveau war sicherlich das Beste, dass man von Jugendlichen in St. Pölten jemals gesehen hat.

·       Selten hatte man bisher ein derart ausgeglichenes Feld gesehen. Das Burschenfinale bestritten sogar zwei Qualifikanten.

Zwar fanden die Finalspiele diesmal ohne Österreichische Beteiligung statt, mit der Niederösterreicherin Barbara Haas sorgte aber zumindest bei den Mädchen eine Lokalmatadorin für Aufsehen. Die erst 14-Jährige Amstettnerin, die ihre Tenniskarriere vor einigen Jahren in der Tennisschule Madaini in der NÖLSS begonnen hatte und somit auch einen kleinen Heimvorteil genoss, legte einmal mehr eine große Talentprobe ab. Babsi kam durch Siege über Ksenia Gospodinova (RUS/7:6, 5:7, 6:3), Kamilla Pavelkova (CZE/ 5:7, 6:4, 6:2) und die an Nr 6 gesetzte Klara Fabikova (CZE/7:6, 6:3) bis ins Halbfinale. Dort scheiterte sie trotz großer Unterstützung der Zuschauer (über 200(!) waren in die NÖLSS gekommen) an der späteren Siegerin Margerita Gasparyan (RUS/6:3, 6:4).

Auch die zweiterfolgreichste Österreichische Teilnehmerin, Patricia Haas -sie kam durch Siege über Anita Husaric (BIH/6:3, 6:3) und der an Nr. 2 gesetzten Lucia Butkovska (SVK/6:1, 6:3) bis ins Viertelfinale-, scheiterte an einer Finalistin. Daria Salnikova (RUS/5:7, 2:6) war eine Nummer zu groß.

Mit den Erfolgen der Haas-Schwestern endet leider auch der Erfolgsbericht aus heimischer Sicht. Erwähnenswert bleiben zwei Siege in der Mädchen-Qualifikation durch Denise Maxl und Lisa Wegmair und einen in der Burschen-Quali durch den Steirer  Johannes Schretter. Letzterer kann zumindest von sich behaupten  gegen den späteren Sieger verloren zu haben.  Der Belgier Joris De Loore bezwang im Finale den Schweden Stefan Lindmark in drei Sätzen.

Mit Nathalie Wenko, Markus Neuhauser und Peter Mick nahmen auch drei Kreis Mitte Spieler an diesem ITF Grade II Turnier teil. Mick verkaufte sich in der Qualifikation gegen Johannes Schretter recht passabel, Wenko (in der Quali) und Neuhauser (im Hauptbewerb) spielten sehr gut mit, für eine Gamegewinn reichte es allerdings nicht.

Die Raster gibt’s unter www.madainitennis.at


Bericht: Ramin Madaini

 

www.itftennis.com

Landesmeisterschaften AK Outdoor 2010

Von 12.5. bis 16.5. fanden in Vösendorf die NÖTV Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse Outdoor 2010 statt.

 

Aus Kreissicht besonders erfreulich war das von einigen Überraschungen geprägte Ergebnis im Herrenbewerb:

 

1. Platz: Rene Lackner (TC Purkersdorf)

3. Platz: Patrick Striessnig (UTC St. Pölten Parkclub) und Markus Zellinger (TC Tulln)

 

LM AK Indoor 2010

 

19.-23.3. Maria Enzersdorf


Größte Erfolge aus Kreissicht:

Herren Doppel:
2. Platz: Markus Zellinger/Oliver Floth (beide TC Tulln)
3. Platz: Markus Sedletzky/Christian Kloimüllner (Titelverteidiger) (TC Harland/UTC St. Pölten Parkclub)
3. Platz: Sebastian Beutel/Patrick Striessnig (UTC La Ville/UTC St. Pölten Parkclub)

Damen Einzel:
3. Platz: Nathalie Wenko (Madainitennis)

Herren Einzel:
3. Platz: Christian Kloimüllner (UTC St. Pölten Parkclub)

LM KIDS Indoor 2010

 

Ein überraschend gutes Nennungsergebnis und spannende Spiele auf teilweise beeindruckendem Niveau gab es am Wochenende bei den Kids-Landesmeisterschaften in der NÖ Landessportschule.

Auch die Kreisjugend konnte überzeugen. Die Tullner Anna Gröss und Moritz Böhm holten sich die u8-Titel, Veronika Bokor  (Neulengbach) wurde Vize-Landesmeisterin u10, Gloria Herbut (Madainitennis) wurde sowohl im u8 als auch im u9-Bewerb dritte und Julian Rainer  im u10-Einzel dritter und Vize-Landesmeister im u10 Doppel.  (Bericht: Ramin Madaini)

 

 

Größte Erfolge für Spieler aus dem Kreis Mitte:                         

 

Landesmeister:

Mädchen U8: Anna Gröss (TC Tulln) (Bild)

Burschen U8: Moritz Böhm (TC Tulln)

 

Vizelandesmeister:

Mädchen U10: Veronika Bokor (Neulengbach)

Burschen U10 Doppel: Julian Rainer (Allround TH Stattersdorf)

 

3. Platz:

Mädchen U9: Gloria Herbut (Madainitennis)

Mädchen U8: Gloria Herbut (Madainitennis) (Bild)

Burschen U11: Valentin Hochgerner (TC Tulln)

Burschen U11: Wendelin Haas (TC Tulln)

Burschen U10: Julian Rainer (Allround TH Stattersdorf)

Burschen U10 Doppel: Dominik Böhm (TC Tulln)

Burschen U10 Doppel: Thomas Theuer (Purkersdorf)

Burschen U9 Doppel: Lukas Schauer (TC Tulln)

Burschen U9 Doppel: Lorenz Wutzl (TC Tulln)

 

Bilder: Mädchen U8, Mädchen U9, Mädchen U10, Doppel U10, Burschen U8, Burschen U10, Burschen U11

Landesmeisterschaften Senioren Indoor

 

Von 6.2. bis 9.2. wurden in der NÖ Landessportschule St. Pölten die Hallenlandesmeisterschaften der Senioren ausgetragen. Aus Kreis Mitte Sicht besonders erfreulich war der Turnierverlauf im Herren +35 Bewerb: Im kreisinternen Finale behielt Cupreferent Oliver Aschauer (BSV Voith St. Pölten) gegen Michael Komma (TC Harland) mit 6:4 6:4 die Oberhand. Besonders erwähnenswert auch der 2-fache Landesmeister Alexander Haupt-Buchenrode (ASV Pressbaum): Er holte sich die Titel im Herren +55 Einzel und (zusammen mit Franz Heindl) im Herren +55 Doppel.

 

Weitere Erfolge:

Damen +40: 3. Platz: Noor Böhm (UTC Würmla)

Herren +45: 3. Platz: Dietmar Sedletzky (TC Harland)

Herren +65: 3. Platz: Helmut Fritz (ASV Pressbaum)


Rückblick: "Aktion des Jahres" 2009

 

Bericht von Thomas Schöpf und Karl Ettlinger:

 

 

Die Menschen mit besonderen Bedürfnissen von der Tagesheimstätte statteten mit Leiterin Mag. Agnes Öllerer-Herzig dem UETV St. Pölten heuer gleich zwei Besuche ab. Nach einigen schönen gemeinsamen Tennis-Stunden (inklusive Verpflegung) waren sich alle einig, dass man sich künftig noch öfter treffen soll. Für die sportliche Betreuung sorgten die Tennislehrer Peter Jäger (hockend, Zweiter von links) und Willi Bauer (vorne, Mitte), sowie die „Senioren-Cracks“ vom UETV Helmut Pichler (links außen) und Karl Ettlinger (rechts außen).

1. ÖTV Turnier 2010 im Kreis Mitte

 

Verspätetes "Neujahrskonzert" für die Kreis-Mitte Jugend



Tolle Erfolge gab es für die Kreis-Mitte Jugend beim ersten Turnier der
Madaini Junior Tour 2010 presented by Zischka Reisen(ÖTV Kat VI) bei dem
fast 100 Teilnehmer an den Start gingen.

Der u18-Burschenbewerb war eine klare Angelegenheit für Markus Neuhauser.
Der Madainischützling bezwang im Finale den Maria Anzbacher Lukas Humer nach
0:4-Rückstand noch eindeutig 7:6, 6:0.
Schwerer hatte es die zweite Lokalmatadorin. Nathalie Wenko (Madainitennis)
bezwang im Mädchen u16-Finale Vanessa Kolm (Allround St. Pölten) in drei
Sätzen.
Im u16-Burschenbewerb schaffte der Purkersdorfer Felix Woduschek nach langer
Verletzungspause ein tolles Comeback. Er unterlag erst im Finale Matthias
Haubner (Kremser TK).
Der Innermanzinger Lukas Gruber rundete mit seinem Erfolg im u14-Bewerb das
perfekten Saisonstart der Kreismitte-Jugend ab

(Bericht: Ramin Madaini)

TC Tullnerbach Landesmeister Mädchen U12

 

Lea-Sophie Fleischhacker und Tamara Falcchetto bewiesen gute Nerven und holten eine Woche nach dem Kreismeistertitel auch noch den Landesmeistertitel 2009 Mädchen U12 nach Tullnerbach.

 

Ausführlicher Bericht von Trainer Hannes Wöginger

 

------------ ------------

 

Am Landesfinale Mädchen U14 nahm die Mannschaft von TK Big Point Muckendorf erfolgreich teil.

 

Alle Ergebnisse auf austria.liga.nu

Erber zweifacher Landesmeister

 

Bei den NÖ Jugendlandesmeisterschaften Outdoor in Leonhofen holte Patrick Erber (UTC Kilb) den Titel im Burschen U16 Einzel und an der Seite von Vereinskollege Peter Mick auch im Burschen U16 Doppel.

 

Auch der TC Purkersdorf stellt einen Landesmeister: Julian Heiter gewann zusammen mit Thomas Frank das Burschen U14 Doppel.

 

Alle Ergebnisse der Landesmeisterschaften auf www.tennisaustria.at .

Landesmeisterschaften Senioren 2009

 

Bei den NÖ Outdoor Landesmeisterschaften der Senioren vom 13. bis 19.7. in Baden gab es unter anderem folgende Erfolge für Spieler aus dem Kreis Mitte:

 

Landesmeisterin 40+: Ingrid Trapel (ASV Pressbaum)

Landesmeisterin 55+: Gertrude Pötzelberger (ASV Pressbaum)

Vizelandesmeisterin 55+: Noor Böhm (UTC Würmla)

Landesmeister 55+: Alexander Haupt-Buchenrode (ASV Pressbaum)

Landesmeister 65+: Helmut Fritz (ASV Pressbaum)

 

Alle Ergebnisse auf www.oetv.at .

Talentecup 2009

 

Erste Station des NÖ Talentecups 2009 war am 11. und 12. Juli die NÖ Landessportschule in St. Pölten.

Bericht.

Landesmeisterschaften AK 2009 Indoor

 

Bei den in der NÖ Landessportschule St. Pölten ausgetragenen Indoor Landesmeisterschaften 2009 gingen 3 von 4 Landesmeistertiteln an Spieler aus dem Kreis Mitte.

 

Wir gratulieren den Landesmeistern Rene Lackner (Herren Einzel), Johanna Theuer und Sabine Hekele (Damen Doppel) sowie Markus Sedletzky und Christian Kloimüllner (Herren Doppel).

 

Ergebnisse.