News
Meisterschaft
Kreiscup, Wintercup
Turniere
Kreis Mitte
Jugend
Infos & Archiv
Termine
Links
Newsletter
Impressum

Auf- und Absteiger

Auf- und Abstiege sind in den Durchführungsbestimmungen geregelt. Soweit sie für 2017/2018 bereits feststehen, sind sie hier zusammengefasst. Die Angaben werden laufend ergänzt; insbesondere steht die endgültige Ligeneinteilung für 2018 erst nach Ende des Nennschlusses für die Mannschaftsmeisterschaft 2018 fest.

Jugendkreisturnier und KM der Senioren

 

Die Seniorenkreismeisterschaften und das erstmals ausgetragene Jugendkreisturnier 2017 finden Ende Juni auf der Anlage des TEK Böheimkirchen statt. Die Finale werden am 2.7. und 1.7. bestritten. Ausschreibungen findest du unter den Links; die Anmeldung ist bereits möglich. Infos zum Jugendkreisturnier findest du außerdem hier.

Kreismeisterschaften AK in Ollersbach

Die Kreismeisterschaften der allgemeinen Klasse 2017 fanden auf der Anlage des Ausrichters UTC Ollersbach und teilweise auf der Anlage des TC Totzenbach statt. Über 100 Teilnehmer zeugen von hervorragender Arbeit der Veranstalter. Die Ausschreibung und Ergebnisse findest du hier.

 

 

Das Kreis Mitte Team gratuliert allen Kreismeistern und Bewerbssiegern.

Kreismeister:

Damen Einzel: Sabine Macheleidt (UTC Ollersbach)

Damen Doppel: Jasmin Schagerl / Sabine Macheleidt (beide UTC Ollersbach)

Herren Einzel: Gerald Schwarzenpoller (TEK Böheimkirchen)

Herren Doppel: Markus Klaus (UTC Kilb) / Alexander Bilcik (TC Harland)

Mixed Doppel: Jasmin Schagerl (UTC Ollersbach) / Alexander Bilcik (TC Harland)

Bewerbssieger:

Herren Einzel ITN >5: Phillip Reither (TV Maria Anzbach)

Herren Einzel ITN >7: Jakob Fiedler (TC Allround TH Stattersdorf)

Damen Einzel ITN >8: Lisa Schebesta (TSG St. Pölten)

Doppel ITN >12: Nico Ganser (TC Allround TH Stattersdorf) / Christian Aschauer (TSG St. Pölten)

Landesliga 2018

Die Termine der Aufstiegsspiele in die Landesliga findest du hier.

Die Termine des Kids U10 Landesfinales werden in Kürze veröffentlicht. Vorwarnung: Die Entscheidung über die Teilnahme an der Jugendlandesliga 2018 muss im Anschluss an die Herbstspiele der Jugend relativ rasch erfolgen.

Nachnennungen für Jugend im Herbst

Wie am Jugendleitertreffen 2015 und auf der Kreisversammlung 2016 angekündigt, gibt es 2017 unter Berücksichtigung des Feedbacks einige Neuerungen in der Jugendmannschaftsmeisterschaft. Wettspielausschuss und Jugendreferat sind sich einig, dass ab 2017 im Kreis Mitte die Jugend ITN-Bewerbe noch stärker forciert werden sollen. Sie bieten sportlich interessante Begegnungen, stärken den Teamgeist und sind für Eltern/Coaches effizienter zu betreuen (1 Auto, 4 Spieler).

Für die im Herbst angesetzten Jugendbewerbe Mädchen U11, U13, U15, U17 und Burschen U11, U13, U15, U17 können Spieler bis 30.6. nachgenannt werden. Sende dazu ein E-Mail mit Name, Geburtsdatum und Mailadresse des Jugendlichen an Jörg Bachl. Die höheren Lizenzgebühren und der Bearbeitungsaufwand führen jedoch dazu, dass sich die Kosten für Nachnennungsanträge auf 20€ pro Spieler pro Verein belaufen. Eine reguläre Nennung vor dem 15.2. ist also wesentlich günstiger (circa 7€).

ÖTV schreibt No-Ad vor

Für die Kreisligen und den Kreiscup gelten die NÖTV Kreis Mitte Durchführungsbestimmungen 2017. Für die Landesligen inklusive der Aufstiegsspiele gelten die NÖTV Durchführungsbestimmungen.

 

Die wichtigsten Änderungen der NÖTV Kreis Mitte Durchführungsbestimmungen sind in diesem Merkblatt zusammengefasst. Insbesondere muss gemäß der ÖTV Wettspielordnung in allen Bewerben im Doppel mit No-Ad (ohne Vorteil) gespielt werden.

 

Wie bisher gilt: Alle Ergebnisse, Verschiebungen und gegebenenfalls Zwischenstände sind fristgerecht online einzutragen. Im Kreiscup sind wie in der Mannschaftsmeisterschaft einvernehliche VORverlegunen erlaubt. Im Kreiscup sind zusätzlich einvernehmliche Verlegungen nach hinten bis spätestens zum letzten Ersatztermin der jeweiligen Runde möglich. Alle Verlegungen wegen Unbespielbarkeit der Plätze sind online einzutragen; alle einvernehmlichen Verlegungen sind zusätzlich per Mail an Jörg Bachl zu melden.

TC Harland dominiert Landesmeisterschaften

Spieler des TC Harland dominierten den Herrenbewerb der NÖTV Freiluftlandesmeisterschaften. Der Bundesligaverein stellte drei der vier Halbfinalisten. Im Finale besiegte Markus Sedletzky seinen Vereinskollegen Bernie Schranz. Dieser hatte seinerseits im Halbfinale gegen Paul Holzinger die Obrhand behalten.

Kreis Mitte kooperiert mit Tretorn

 

 

Vereinsbrief des Vorstands des NÖTV Kreis Mitte bezüglich der Kooperation mit Tretorn

Insbesondere wird die Ballmarke Tretorn Tournament bei den Kreismeisterschaften der allgemeinen Klasse, den Seniorenkreismeisterschaften und dem Jugendkreisturnier eingesetzt.

 

Vereinsangebote NÖTV Kreis Mitte (voraussichtlich bis 30.8.2017): 

Tretorn Klubangebot (Bälle, etc.)

TTK Tennisbekleidung: Teile 1, 2, 3, 4, 5, 6